25Feb/17

Besuch aus der Hauptstadt

Unsere Mitglieder Brunhilde und Bernd aus Berlin sind auch in diesem Jahr wieder an unserer Seite um bei den Karnevalszügen zu unterstützen. Heute marschierten sie mit uns durch das närrische Volmershoven. Euch beiden einen ganz besonderen Dank für diese tolle und nicht ganz alltägliche Leistung.

Danke aber auch an die Organisatoren in Volmershoven für die Vorbereitung und Durchführung des Festzuges.

23Feb/17

Tradition muss auf die Straße

Liebe Musiker, wie ist die Lage?
Wir hoffen hier in unserer kleinen Redaktion, dass die Erkältungswelle nun langsam alle von uns bedient hat und wir nun noch den ein oder anderen Zug gemeinsam erleben dürfen. Hier unser Restprogramm im Straßenkarneval 2017.
Bringt gute Laune mit zu den Zügen.

Samstag, 25. Februar um 14:00 Uhr, 
Zoch in Volmershoven
Treff direkt in Volmershoven im Clownkostüm

Sonntag, 26. Februar um 13:30 Uhr, 
Zoch in Oberdrees 
Treff direkt in Oberdrees an der Schule Clownkostüm

Dienstag, 28. Februar um 13:30 Uhr, 
Zoch in Rheinbach
Treff wie immer auf dem Prümer Wall

Dienstag, 28. Februar um 18:00 Uhr
Gemeinsamer Abschluss im Restaurant Adler Odendorf. 
Essen nach Anmeldung. Anmeldung möglich bis Freitag 13:00 Uhr bei Edith oder Holger.

 

22Feb/17

Jugendvorstand tagte

Unser Jugendvorstand (v.l. Moritz Barber, Carola Scherer, Niclas Schneider) tagte am vergangenen Montag erstmals in Rheinbach bei Moritz Barber. Die Arbeit im Jugendvorstand kann sehr breit angelegt sein. Schaut doch mal in unsere Jugendordnung, hier ist alles recht umfangreich beschrieben.

Zum Beispiel die Aufgaben der Vereinsjugend:
§ 2 Aufgaben
1. Die Förderung der aussermusikalischen Jugendarbeit auf breiter Grundlage, insbesondere durch Verbesserung des Bildungs- und Kreativitätsangebotes.
2. Den Jugendlichen die Einbindung sozialer Verhaltensweisen zu ermöglichen, ihre Selbstbestimmung und Mitbestimmung aber auch Mitverantwortung zu fördern.
3. Planung, Organisation und Durchführung von aussermusikalischen Maßnahmen. Diese sind z.B. Freizeiten, Diskussionsveranstaltungen, Begegnungsmaßnahmen (auch international), Gruppenstunden, gemeinsame themenorientierte Aktionen.
4. Enge Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Jugend.
5. Sonstige Aufgaben, welche beim Umgang mit Kindern und Jugendlichen anfallen.

Interessant? Wir finden, ja ! Sprecht unseren Jugendvorstand doch mal an, oder besucht ihn bei einer seiner Sitzungen. Die Termine findet ihr demnächst natürlich in unserem Kalender.

26Jan/17

„Ja ich will“

 

Unser Ehrenmarsch erklingt für das Brautpaar.
Der „Alte Kameraden“ Marsch.

Vor dem Standesamt in Swisttal-Ludendorf gaben sich heute unsere Mitglieder Petra und Helmut Proft das „Ja“ Wort.

 
Helmut trat erstmals 1968 in den Spielmannszug ein und sein „Knüppelchen“ gibt der Lyra schon viele Jahre ihren wunderbaren Klang. Petra ist 2002 Mitglied geworden und zeigt uns mit ihren Becken was sie so alles drauf hat.Beide sind nun um so mehr ein glückliches Paar und gerne wünschen wir ihnen auf diesem Weg alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft.

 

23Jan/17

Willkommensurkunde zum Sebastianusfest

Es war ein kalter Sebastianus Festzug durch die  Straßen Rheinbachs. Bei minus 4 Grad hätten unsere Finger nicht mehr lange durchgehalten. Der heiße Kaffee in der gut gewärmten Schützenhalle unserer Bruderschaft entschädigte uns dann für die kühlen Ohren und Nasen. Mit einer schönen Geste wurde unser frisch gewählter Vorsitzender Stefan Kokott in den Reihen der Schützenbrüder und Schützenschwestern begrüßt. Brudermeister Walter Honerbach überreichte ihm eine sehr schöne Willkommensurkunde.
Wir meinen, toll gemacht und mitgedacht! Sicher auch im Namen unseres Vorsitzenden ein herzliches „Dankeschön“ an unseren Patenverein.

20Jan/17

Wer war eigentlich dieser Sebastianus

Sebastianusfest bei den Schützenbruderschaften. In jedem Januar eines neuen Jahres machen wir uns bei meist großer Kälte auf den Weg, um die Schützenbrüder und Schützenschwestern unserer berfreundeten Rheinbacher Bruderschaft bei einem kleinen Festzung durch unsere Stadt zu begleiten. Für alle die etwas mehr über unseren Sebastianus wissen möchten haben wir hinter dem folgenden Link ein paar Informationen zusammengestellt.

Heiliger Sebastianus – wer warst du eigentlich?