31Mai/17

Einen schönen Abend haben, mehr nicht!

Seit vielen Jahren bringen wir regelmäßig ganz feine Kunst auf unsere Bühne in der Schützenhalle Rheinbach. „Ham & Egg“, „Sibbeschuss“,  „Die Weggefaehrten“, „KeyChange“, „Jeckediz“, „Ohne Filter“ und  viele andere mehr zeigten hier  ihr großes Können und haben uns tolle Abende beschert. In jedem Jahr geht es uns, den Planern und Machern,  in erster Linie um die Gestaltung eines Programms welches die besondere Nähe zu unseren Künstlern auf der Bühne garantiert. Auge in Auge Veranstaltung könnte man es auch nennen. Wir basteln immer ein Programm welches sich nicht jeden  Samstag wiederholt. Zeit für die Planung und Organisation nehmen wir uns gerne und natürlich ist unser Abend das Ergebnis ehrenamtlichen Engagements. In diesem Jahr trägt unser Event den Namen „Knüppelches Art“ und im Mittelpunkt des Abends  steht das gesprochene Wort.  Dies bedeutet nicht, dass es an diesem Abend keine Musik gibt.
Am 23. 09 präsentieren wir Euch in der Schützenhalle Rheinbach gemeinsam mit Julius Esser aus Birkesdorf beste live Unterhaltung mit Künstlern aus der Region Köln, Bonn und Rheinbach.
Mit dabei:
dirkundich aus Rheinbach
Klavierkaberett und Chanson
Christina Köhler aus Meckenheim
Literatin und Slam Poetin
Micha Marx aus Bonn
Comic-Comedy
Blues m`r jet aus Köln
Kölsche Bluesband
Julius Esser aus Birkesdorf
Dichter, Autor, Slam PoetAlso, wenn ihr gerne mal ein wenig zu hört oder aber Bock auf richtig guten Kölschen Blues habt, dann passt der Abend für Euch zu 100 %. Klar, unsere Veranstaltung braucht ein volles Haus  und wir freuen uns über jede verkaufte Karte. Ideen für die kommenden Jahre?? – liegen in der Schublade.Der Kartenpreis beträgt schlappe 10,–€.
Natürlich versorgen wir Euch mit Getränken und Speisen zu günstigen Preisen.
Karten könnt ihr auf ganz einfach per Mail an spielmannszug1902@googlemail.com reservieren und am liebsten bestellen.  

Euer „Knüppelches Art“ Team

(Bild: Micha Marx)

28Mai/17

Neue Drums im Anmarsch

Gleich 4 neue Drums der Sonor proffesionel Serie sind nun für unsere Tamboure bestellt. Zwei weitere erhalten ein umfangreiches Update. Alle Drums werden mit speziellen Fellen und Dämpfungen ausgestattet und es gibt natürlich die passenden Taschen dazu. Es dauert zwar noch ein paar Wochen aber sicher ist, dass sich unser Spiel dadurch erneut verbessern wird. Zukünftig wird der Zustand der Drums in einer Gerätekarte nachgewiesen. Verantwortlich für die Pflege ist natürlich jeder Tambour selbst. Auch diese Instrumente wurden durch eine Förderung der Raiffeisenbank Rheinbach im Rahmen der Aktion „Lichter im Advent“ mitfinanziert.

21Mai/17

Rainer Nipp wird Bürgerkönig

Ein stolzer Bürgerköig aus unseren Reihen. Rainer Nipp wurde zum dritten Male Bürgerkönig der Rheinbacher Bruderschaft. Auf dem Bild ebenfalls zu sehen, dass glückliche Königspaar 2017 Heinz – Georg und Manuela Oltmanns. Bürgerkönigin wurde Frau Pfahl aus Rheinbach. Allen Würdenträgern eine erfolgreiche und zufriedene Amtszeit.

19Mai/17

Vorstand komplett an Bord

In kompletter Besetzung tagte der Vorstand unseres Vereins am Donnerstag den 18. Mai bei Holger Schneider in Odendorf. In dieser ersten Sitzung nach der Neuwahl des Vereinsvorsitzes befassten sich die Mitglieder mit einem Projekt welches den internen Arbeitstitel „Step by Step“ trägt. Ziel ist es hier, in den kommenden Wochen die Aufgabenfelder „Proben und Auftritte“, „Vorstand/Verwaltung“, „Ausrüstung/Instrumente“, „Mitglieder“ sowie  „Print Media & Social Net“ im Hinblick auf Optimierungs und Änderungsmöglichkeiten zu betrachten.

Begeistert reagierten die Vorstandsmitglieder auch einen Fragebogen den sie als Hausaufgabe mit nach Haus bekamen. Hausaufgaben scheinen besonders gut anzukommen. Kein Problem! In dieser Aufgabe sollen alle Mitglieder des Vorstandsteams in den nächsten beiden Wochen jeweils 5 Antworten finden zu den folgenden  Fakts.

Was möchte ich in meinem Verein behalten?
Was möchte ich in meinem Verein verändern?
Was möchte ich in meinem Verein abschaffen?
Was soll es neues geben in meinem Verein?

Nach knapp 4 Stunden endete eine mehr als konstruktive Vorstandssitzung und erbrachte den Beweis, es kann nicht nur Spaß machen, es macht Spaß.

16Mai/17

Step by Step

In seiner neuen Zusammensetzung trifft sich unser Vorstand erstmals am kommenden Donnerstag. „Step by Step“, so heißt das Projekt mit dem unser Vorstandsteam in den kommenden Monaten die wesentlichen Aufgabenfelder der Vereinsarbeit hinterfragen und ggf. optimieren möchte. Es geht darum Prioritäten neu zu setzen, Lösungen zu finden und Konzepte der Zukunft zu entwickeln. Ziel der gemeinsamen Arbeit ist es, „Step by Step“ eine sichere Basis für die musikalische Vereinsarbeit der kommenden Jahre zu finden. Die Mitgliedschaft in unserem Verein soll erstrebenswert bleiben. Auch der Gedanke „Klasse statt Masse“ wir berücksichtigt werden.

Unserem Vorstand viel Erfolg und vor allem auch „Step by Step“ ein wenig Spaß bei den bevorstehenden Sitzungen.

14Mai/17

Vorstandswahl beim Spielmannszug

Am 13. Mai wählte die Mitgliederversammlung unseres Vereins teile des Vorstandes neu. Zum 1. Vorsitzenden des Vereins wurde erneut Holger Schneider gewählt. Erstmals im Vorstand ist nun Christian Bolde im Amt des 2. Tambourführers. Die Mitgliederversammlung dankte dem scheidenden Vorsitzenden Stefan Kokott für seinen ehrenamtlichen Einsatz.Wir wünschen allen Gewählten eine glückliche Hand bei der Führung unseres Vereins.

02Mai/17

Knüppelches Zeitung

Im Förderkeis Redaktion wird unter der Leitung von Natalie Schriewer an der nächsten Ausgabe unserer Vereinszeitung gearbeitet. Vereinsthemen, Rheinbacher Themen und viele weitere Informationen sollen ab Mitte Juli an die Mitglieder des Vereins verteilt werden. Bis dahin gibt es aber erstmal eine Menge zur erleben im Spielmannszug Rheinbach. Bis bald, eure Knüppelches Redaktion.

25Apr/17

Logo

Ein neues Logo soll unserer Jugendarbeit zukünftig ein Gesicht geben. 
Gestylt aus bewährter Hand von unserer Designerin Natalie Schriewer, werden alle Jugendmaßnahmen im Jahr 2017 und darüber hinaus dieses Logo tragen. Neben vielen Aktivitäten, welche unter der Leitung von Manuela Rose im FK Jugend bereits geplant wurden ist es auch denkbar, dass unser Logo auf Tassen, Shirts oder einem „Young SPZ“ Ausweis verwendet wird. Dieser könnte mit kleinen  Vergünstigungen für Kids gekoppelt werden. Mal sehen was uns so einfällt.

Bisher sind folgende Events für unsere Kids geplant:

20. Mai, Traditionelles Eisessen mit dem Jugendvorstand während des Schützenfestes in Rheinbach,
1.Juli, Führung im Hexenturm und anschließend ein lecker Eis.
15. Sept, Freifahrten mit dem Jugendvorstand auf der Rheinbacher Kirmes,
16. Sept, Kletterpark mit Natalie Bad Neuenahr,
21. Okt, Tolly Park mit Jennifer in Mayen,
15. Dez, Bubble Soccer mit Niclas in Köln
18. Nov, Scheunenkino mit Marita und Holger in Odendorf

Teilweise ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Das Anmeldeformular findet ihr schon bald im Mitgliederbereich. 
Wir freuen uns auf Euch!